In Vorarlberg im Gespräch: Geschäftsführung Rentschler Fill Solutions im Interview mit Vorarlberger Nachrichten, 23. Februar 2019

26. Februar 2019 In Vorarlberg im Gespräch: Geschäftsführung Rentschler Fill Solutions im Interview mit Vorarlberger Nachrichten, 23. Februar 2019

„Wir wollen uns in Nischen bewegen – in der aseptischen Abfüllung für klinischen Studien und die Marktversorgung“
© Hanna Reiner, stellvertretende Chefredakteurin, Wirtschaftsredaktion und Andreas Scalet, Leiter Wirtschaftsredaktion, Vorarlberger Nachrichten

Rentschler Fill Solutions in Rankweil füllt Medikamente für Biotechunternehmen und Pharmahersteller ab. Die Geschäftsführung bilden Dr. Margit Klotz und Reinhold Elsässer. Im Interview spricht Reinhold Elsässer über den technologischen Vorsprung sowie die besonderen Herausforderungen einer spannenden Branche.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Bericht.

Über Rentschler Fill Solutions GmbH

Die Rentschler Fill Solutions GmbH mit Sitz in Rankweil, Österreich, ist ein Vertragshersteller und -entwickler (CDMO) für die aseptische Abfüllung von flüssigen und gefriergetrockneten pharmazeutischen und biopharmazeutischen Produkten. Mit seinem gesamten Fokus auf Kundenprojekten, bietet das Unternehmen hochmoderne Anlagen, die aktuellsten regulatorischen sowie Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen. Rentschler Fill Solutions konzentriert sich auf kleine bis mittelgroße Chargen mit bis zu 60.000 Vials, um mit ihren passgenau skalierbaren Lösungen den Anforderungen an klinische Entwicklung und Marktversorgung gerecht zu werden. Rentschler Fill Solutions ist ein Unternehmen der Familie Rentschler, das mit seinem kompetenten und erfahrenen Team zuverlässige Serviceleistungen für aseptische Abfüllung anbietet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.rentschler-fill-solutions.com.